Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"

geschrieben von LieberEinzel! 
Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
11. February 2011 13:01
Gelten alle ITSF-Regelverstöße auch wenn der Ball nicht im Spiel ist oder gibt es da Unterschiede?

Bsp. für Fouls wenn der Ball nicht im Spiel ist:
Coaching zwischen den Bällen ohne Time Out - Foul
Trainieren zwischen den Sätzen - Foul
Unsportliches Verhalten - Foul

Frage1:
Wie sieht es aber z.B. mit der Berührung der gegnerischen Stange zwischen den Bällen aus?

Gilt die ITSF-Regel welche die Berührung der gegnerischen Stange als Anschlag-Foul bestraft auch für den Fall, dass der Ball nicht im Spiel ist?
Z.B. bei einem Time-Out oder vor der Ballauflage.

Frage2:
Angenommen ich lasse als Hintermann nach dem Torerfolg meines Stürmers "aus Freude oder Frust" die Stange nochmal richtig im Tisch krachen. Könnte mein Gegner dann ein Foul ansagen? Denn es war ja nicht die ballführende Stange die nach dem Torerfolg anschlägt.
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
11. February 2011 13:08
Frage 1 k.A.

Frage 2 wird mMn als Provokation ausgelegt, ab wann es ein Foul ist wird (wie so vieles) im Ermessen des Schiedsrichters liegen.

_____________________________________
Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs
and the universe, trying to produce bigger and better idiots.
So far, the universe wins [Rich Cook]
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
11. February 2011 13:42
es gelten überhaupt keine itsf-regeln bei p4p:-) es wurde lediglich die ball tot/ im aus situation übernommen

Rechtslang geht immer!!

[www.kicker-club-kerken.de]
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
11. February 2011 14:05
ich glaub die frage war auch nich auf p4p turniere bezogen...
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
14. February 2011 11:05
Ist ein Frage zum ITSF-Regelwerk.
Kennt jemand die Antwort auf meine erste Frage? Oder gibt es eine klare Auslegung, dass alle Fouls auch gelten, sofern der Ball nicht im Spiel ist?

Danke im Voraus.
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
14. February 2011 23:08
grundsätzlich gilt hier natürlich immer der gesunde menschenverstand. wenn ich beim ballaufheben vom boden mit dem arm an die stange des gegners komme, kann das kein technical sein...
frage 2: lol

gruß
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
22. February 2011 20:20
Hallo LieberEinzel,
vielleicht kann ich dir helfen.

1. Auch wenn der Ball nicht im Spiel ist, gelten die ITSF-Regeln.
Coaching, Training und Beleidigungen sind stets Faul, das GESAMTE Spiel läuft ja noch - ist ja nur kurz unterbrochen.

2. Wenn du eine Stange des Gegners berührst wärend der Ball im Spiel ist (z. B. im Einzel wenn du nach vorne springst um einen Ball zu fangen) ist das eine Ablenkung - sprich Faul.

Wenn du eine Stange des Gegners berührst während der Ball nicht im Spiel ist - was soll da passiert sein?
Ablenkung? Faul? Anschlagen?

gar nix ist passiert - der Ball war ja nicht im Spiel.

Hoffe, es war verständlich.

LG
Heinz Kießling
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
22. February 2011 20:25
LieberEinzel! schrieb:
-------------------------------------------------------
> Gelten alle ITSF-Regelverstöße auch wenn der
> Ball nicht im Spiel ist oder gibt es da
> Unterschiede?
>
> Bsp. für Fouls wenn der Ball nicht im Spiel ist:
> Coaching zwischen den Bällen ohne Time Out -
> Foul
> Trainieren zwischen den Sätzen - Foul
> Unsportliches Verhalten - Foul
>
> Frage1:
> Wie sieht es aber z.B. mit der Berührung der
> gegnerischen Stange zwischen den Bällen aus?
>
> Gilt die ITSF-Regel welche die Berührung der
> gegnerischen Stange als Anschlag-Foul bestraft
> auch für den Fall, dass der Ball nicht im Spiel
> ist?
> Z.B. bei einem Time-Out oder vor der Ballauflage.
>
> Frage2:
> Angenommen ich lasse als Hintermann nach dem
> Torerfolg meines Stürmers "aus Freude oder Frust"
> die Stange nochmal richtig im Tisch krachen.
> Könnte mein Gegner dann ein Foul ansagen? Denn es
> war ja nicht die ballführende Stange die nach dem
> Torerfolg anschlägt.


Zu Frage 2:
Dies ist eine klare Unsportlichkeit und eigentlich ein sofortiges Technical oder im besonders schweren Fall eine Disqualifikation.
Allerdings darf das nur ein Schiedsrichter aussprechen.
Der Gegner darf nix reklamieren - der Ball ist ja nicht im Spiel. Zwischen Torerfolg und dem darauffolgendem Einwurf ist der Ball nicht im Spiel.

mfg
Heinz
Re: Regelverstöße bei "Ball nicht im Spiel"
22. February 2011 20:26
frodocollignon schrieb:
-------------------------------------------------------
> grundsätzlich gilt hier natürlich immer der
> gesunde menschenverstand. wenn ich beim
> ballaufheben vom boden mit dem arm an die stange
> des gegners komme, kann das kein technical
> sein...
> frage 2: lol
>
> gruß


Hallo Frodo - hast Recht - ist gar nix. Ball ist ja nicht im Spiel.

Gruß Heinz
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen