Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Extrem langsamer 2-Mann Pass grenzt ideologisch an 1-Mann Pass

geschrieben von kicker-club 
Extrem langsamer 2-Mann Pass grenzt ideologisch an 1-Mann Pass
21. January 2012 00:09
Umfrage
86 Stimmen bisher.
Alle Teilnehmer und Gäste können abstimmen.
Ist jemand auch dieser Meinung?




So, und noch eine "philosophische" Frage.
Hier findet ihr einen ähnlichen Post von mir: [www.tischfussball.de]

Was mich schon seit einiger Zeit beim Spielen beschäftigt ist folgendes:

Regel des 2-Mann-Passes am Beispiel der der 5er-Reihe. Das gängigste Pass-System ist dann entweder zur Bande hin und zur Bande weg. Je langsamer ich also den Ball zwischen zwei Figuren laufen lasse, desto höher wird die Chance, den Ball einwandfrei durchzupassen. Wirklich gute Spieler können aber dabei den Ball beinahe VOR der zweiten Figur zum Stillstand bringen, also extrem langsam laufen lassen bevor durchgepasst wird. Dabei wird die 2-Mann Pass-Regel natürlich nicht gebrochen, aber sehr - ich sag mal - auf's äußerste ausgereizt. In meinen Augen ist das zwar immer noch kein 1-Mann Pass, tendiert aber zu dem Spiel, was man eigentlich nicht haben will. Die 2-Mann-Regel wurde doch eingeführt, um eine reelere Chance den Ball zu blocken bekommt und das Spiel etwas interessanter wirken zu lassen. Oder gibt es die aus einem anderen Grund?
Denn es macht m.M.n. dann kaum mehr einen Unterschied, ob ich einen 1-Mann-Pass oder einen extrem entschleunigten 2-Mann-Pass spielen würde.
Gutes Beispiel: Youtube -> Topper Kicker, Collignon muss sich gegen gute Gegner auf der 5 einen auf's äußerste abzappeln, das bringt mich zum Schmunzeln und Laien würden das wohl nur noch als abartig und total bekloppt einstufen ;)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.12 00:11.
Re: Extrem langsamer 2-Mann Pass grenzt ideologisch an 1-Mann Pass
21. January 2012 16:37
Sorry, aber das ist ja total absurd.
Man kann doch kein "langsames Spiel" verbieten.

Zudem ist Quatsch, dass Ein-Mann-Pässe unblockbar sind!
Also warum das Spiel soweit einschränken, dass es total statisch wird und meiner Meinung nach an Reiz verliert?

Pro Abgetropfte Pässe!
Pro Schweißer!
Pro Jet!
Pro Kurbler!
Pro Üben!
Contra Jammern! ;-)
Re: Extrem langsamer 2-Mann Pass grenzt ideologisch an 1-Mann Pass
21. January 2012 18:16
LieberEinzel! schrieb:
-------------------------------------------------------
> Sorry, aber das ist ja total absurd.
Danke ;)

> Zudem ist Quatsch, dass Ein-Mann-Pässe unblockbar sind!
Hab ich ja auch nicht gesagt.

> Pro Abgetropfte Pässe!
> Pro Schweißer!
> Pro Jet!
> Pro Kurbler!
> Pro Üben!

Jep, das find ich ja auch gut, hat ja auch nix mit langsam zu tun und macht das Spiel gerade so interessant und spannend.

Cool, ich hab bisher 1x "ja" bekommen bei der Umfrage. Krass. Also steh ich schonmal nicht alleine da ;)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.12 18:17.
Re: Extrem langsamer 2-Mann Pass grenzt ideologisch an 1-Mann Pass
22. January 2012 22:18
Was? Nun schon 5 Leute ? Cool 8-)
Re: Extrem langsamer 2-Mann Pass grenzt ideologisch an 1-Mann Pass
23. January 2012 10:46
Naja, das macht schon einen Unterschied ob jemand extrem langsam den Ball läufen läßt (was nur 2 bis max. 3 mal geht) oder ob sich jemand den Ball wie auf dem Jupiter hinlegt und dann erstmal 8 Sekunden schaut und den anderen zappeln läßt bevor er paßt.

Tropper

_____________________________
I'm so mean I make medicine sick!
Re: Extrem langsamer 2-Mann Pass grenzt ideologisch an 1-Mann Pass
25. September 2012 19:42
> oder ob sich jemand den Ball
> wie auf dem Jupiter hinlegt und dann erstmal 8
> Sekunden schaut und den anderen zappeln läßt
> bevor er paßt.
>
> Tropper

Es gibt Gegner, die so eine Spielweise enorm verunsichert... da macht sowas richtig Spass!
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen