Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Stange verloren

geschrieben von wAy 
wAy
Stange verloren
14. January 2011 18:10
Ein Spieler verliert während des Schusses die Stange kann diese aber mit dem Handrücken noch geradeso vorm Überdrehen anhalten.
Nun wurde mir gesagt, dass sowas als unkotrollierte Aktion gilt und somit ein Faul wäre.

Nun habe ich aber keine Regel gefunden, auch nicht im Zusatzdokument, die sowas als Faul bezeichnet, daher hätte ich jetzt gern, am Besten von offizieller Seite die Info, ob dies ein Faul ist oder nicht - und wenn es ein Faul ist, an welcher Regel das festgemacht wird.

Danke schonmal im Vorraus.
Re: Stange verloren
14. January 2011 19:10
Das würde mich auch sehr interessieren!

Auch bei dem Fall wenn man beim Schuss die Stange verliert, sie dann in den Lagern "rattert" aber nicht überdreht würde.
Finde auch nichts dazu im Regelwerk. Da aber z.B. kurz loslassen erlaubt ist würde ich erstmal denken, dass es kein Foul ist...
Re: Stange verloren
14. January 2011 19:20
bzw nach dem schuss is es ja erlaubt die stange loszulassen. der schuss ist beendet sobald der ball getroffen wird.
Re: Stange verloren
14. January 2011 19:25
es ist ja meistens so, dass man genau wenn man den Ball trifft die Stange verliert. Ist es dann ein Foul?
Kup
Re: Stange verloren
16. January 2011 13:46
Pusher schrieb:
-------------------------------------------------------
> bzw nach dem schuss is es ja erlaubt die stange
> loszulassen. der schuss ist beendet sobald der
> ball getroffen wird.


Ich dachte, dass sich die Stange weder vor, noch nach dem Ballkontakt mehr als 360° drehen darf. Also ist der Schuss nach dem Ballkontakt wohl noch nicht beendet. Erst, wenn die Stange gestoppt ist (die seitliche Bewegung ist natürlich egal), ist der Schuss vorbei und man kann die Stange loslassen.
Aber ich kann mich da natürlich auch irren ;)
Re: Stange verloren
16. January 2011 14:15
sry du hast recht. ich weiß, als ich das geschrieben habe wollte ich auf was anderes hinaus.. weiß jetzt aber nicht mehr was ^^
Re: Stange verloren
19. January 2011 14:12
Definitiv kein Foul. Laut Regelwerk gibt es dazu wie schon gesagt keine Stelle. Punkte wären wenn der Schuss überdreht ist (war ja nicht der Fall) oder vielleicht wenn die Stange vor dem Schuss verloren wird, es müssen ja beide Hände an der Stange sein beim Schießen. Kurzes loslassen wäre aber wieder erlaubt. Ist aber ziemlich schwer ein Tor zu schießen wenn man die Stange davor verliert meine ich, alles andere ist erlaubt.

Gruß
Re: Stange verloren
17. September 2011 03:33
Ich knüpfe hier nochmal an, weil es heute bei uns im Training so eine Situation gegeben hat.

Ist es denn nicht IMMER ein Foul, wenn ich bei einem Schuss die Stange aus der Hand verliere? Egal, ob ich danach wieder zupacke und ein Überdrehen verhindere? Beide Hände müssen im Spiel an den Griffen sein, und nirgendswo anders.
Re: Stange verloren
17. September 2011 15:47
Bei nem Kurbler lassen ja viele auch die Stange los ohne das man es merkt, da ist es ja auch kein Foul.

Wenn im Regelwerk nicht explizit steht, dass los lassen ein Foul ist, dann ist es auch keins würd ich sagen.
Re: Stange verloren
17. September 2011 16:21
Der Kurbler ist doch eine in den Klarstellungen zum Regelwerk explizit erlaubte Ausnahme, und Ausnahmen bestätigen bekanntlicherweise die Regel. In diesem Fall: Beide Hände müssen bein Schuss an den Griffen sein.
(Das gilt auch für den Jet, an dem ja bestimmte Menschen mit multiplen Talenten gerne kritisieren, dass man den Griff nicht mit der Hand, sondern nur mit dem Handgelenk kontrolliert.)
Re: Stange verloren
21. September 2011 10:57
Es wäre schön, wenn ein offizieller Schiri antworten könnte. Roland?
Re: Stange verloren
25. October 2011 18:13
Ich hätte da aber noch ne andere Frage...

Ein Spieler holt zum Torschuss aus, verliert die Stange, diese überdreht sich und trifft NICHT mehr den Ball. Der Ball jedoch rollt durch meine 5er Reihe, ich fange den Ball nicht und der Gegner fängt ihn auf der 5.

Ich würde auf Foul wegen Ablenkung plädieren...
Re: Stange verloren
07. December 2011 11:58
Hat hier eigentlich keiner ne Antwort???
Re: Stange verloren
07. December 2011 23:42
was willst Du hören? Ne Bestätigung Deiner Foulforderung damit Du in dem Fall sofort Foul wegen Ablenkung sagen kannst obwohl es Dich gar nicht abgelenkt hat? Du kannst doch nicht vorher sagen ob Du abgelenkt wurdest das merkt man doch erst in der Aktion selbst. Desweiteren weißt Du doch wo der Ball ist und weißt das da gleich was passiert...

Ich finde viele Diskussionen ob Foul oder nicht hier ziemlich lächerlich. Vor allem wenn sie nicht wirklich heftig ins Spielgeschehen eingreifen. Wollen wir durch unser Spiel gewinnen oder versuchen wir den Gegner durch X Fouldiskussionen aus dem Konzept zu bringen? Es gibt Master oder Elitespieler (ich meine nicht Jamal!) da gibts super oft nen Schiri und dann gibts welche da sieht man kaum einen. Woran liegt das wohl?

Gruß,
Alex S.
Re: Stange verloren
08. December 2011 12:53
Magic Stocki schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ein Spieler holt zum Torschuss aus, verliert die
> Stange, diese überdreht sich und trifft NICHT
> mehr den Ball. Der Ball jedoch rollt durch meine
> 5er Reihe,

Könntest Du davon mal ein Video-Beispiel posten? Ich würde gerne mal sehen, wie der Ball in Bewegung gesetzt wird, wenn er nicht getroffen wird. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass der Gegner den Ball zur Seite bewegt hat, ihn dann aber mit dem Schussversuch nicht trifft. Das bedeutet, dass die vertikale Geschwindigkeit des Balls eher gering wäre.



> ich fange den Ball nicht und der Gegner fängt ihn auf der 5.

Das wäre dann ein ziemlicher Fail, oder?



> Ich würde auf Foul wegen Ablenkung plädieren...

Das entspräche nicht den Regeln:

11.1. Bewegungen und Geräusche
Jegliche Bewegungen und Geräusche, die abseits der Stange ausgeführt werden, an der sich der Ball gerade befindet, können als Ablenkung gewertet werden.

In dem Moment, wo die Drehung eingeleitet wird, befindet sich der Ball ja noch im Bereich dieser Stange, also kann die Regel nicht zur Anwendung kommen. Da der Gegner den Ball zudem mit dem Drehen nicht trifft, kann dieses ebenfalls nicht geahndet werden.

.
Re: Stange verloren
08. December 2011 12:57
@ Alex S.:

Das ist bestimmt nicht meine Absicht. Aber es gibt einfach so viele Situationen, die meiner Meinung nach durch das Regelwerk nicht beantwortet werden.

Vielleicht bin ich ja auch derjenige der schiesst und den Ball verliert. Ich hab einfach nur keinen Bock immer über Situationen zu diskutieren die einfach nicht geregelt sind. Ob ich nun einen Ball haben will oder ob mir der Ball weggenommen wird ist doch egal.

Gerade dadurch, dass es so viele Spieler gibt, die versuchen an jeder Situation ein Foul fest zu machen, finde ich es wichtig, dass fast alle Situationen einfach klar geregelt sind. Dann würden die Spieler, die versuchen bei jeder kleinsten Situation Foul zu schreien es vielleicht nicht mehr so einfach haben.

Und wie oft habe ich erlebt, dass es Master- und Elitespieler gibt, die ihren Status schamlos ausnutzen und sich Fouls holen wo gar keine sind.

Ich habe einfach nur keinen Bock mehr auf diese ganzen ätzenden Dsikussionen, das ist alles.

Schonmal darüber nachgedacht?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.12.11 12:58.
Re: Stange verloren
08. December 2011 13:07
thebodygroove schrieb:
-------------------------------------------------------
> Magic Stocki schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Ein Spieler holt zum Torschuss aus, verliert
> die
> > Stange, diese überdreht sich und trifft NICHT
> > mehr den Ball. Der Ball jedoch rollt durch
> meine
> > 5er Reihe,
>
> Könntest Du davon mal ein Video-Beispiel posten?
> Ich würde gerne mal sehen, wie der Ball in
> Bewegung gesetzt wird, wenn er nicht getroffen
> wird. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass
> der Gegner den Ball zur Seite bewegt hat, ihn dann
> aber mit dem Schussversuch nicht trifft. Das
> bedeutet, dass die vertikale Geschwindigkeit des
> Balls eher gering wäre.


So meinte ich das, genau. Allerdings so gering muss die Geschwindigkeit auch nicht sein. Wenn der Spieler viel Druck bei der Seitwärtsbewegung auf den Ball ausübt ist der gar nicht mal so langsam.

Die Drehung wird zwar eingeleitet, als der Ball noch auf der Stange war, aber diese setzt sich ja fort wenn der Ball nicht mehr auf der Stange ist, sondern im Bereich des Gegners.
Re: Stange verloren
08. December 2011 13:14
Die Regeln sind aber doch in diesem Fall ziemlich klar: Wenn Du eine Stange durchdrehen lässt, an der Du keinen Ball hast, bloß um den Gegner zu nerven, zählt das als Ablenkung. Durchdrehen ohne Ballberührung an der ballführenden Stange zählt nicht dazu.

Dein Argument mit der länger drehenden Stange ist absurd: Zu Beginn der Drehung bist Du nicht abgelenkt, aber sobald der Ball in Reichweite ist, irritiert Dich das? Mumpitz!

Prinzipiell muss ich Dir aber Recht geben: Das Regelwerk hat schon einige Lücken...

.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen